Tauchanmeldung Rheinauer See

Liebe Tauchgäste,

Ab sofort ist das Tauchen – mit Auflagen – wieder erlaubt.
Zu beachten ist:
• Bei der Anmeldung bitte immer nur 2 Personen anmelden.
• Es darf nur als Buddy Team (2 Personen) getaucht werden
• Keine Gruppenansammlung beim Umziehen
• Es müssen die RKI Richtlinien eingehalten werden.
• Kein Körperkontakt beim Anziehen, Buddy Check und Briefing.
• Kein gegenseitiger Check des Atemreglers.
• Zeitversetzt ins Wasser gehen.
• Keine Ansammlung am Einstieg. Bitte geht immer nur als Buddy Team ins Wasser!
• Keine Übungen zur Wechselatmung.

• Aufgrund der Möglichkeit der Nachverfolgung von Kontakten sollte man ggfls. im Logbuch dokumentieren mit wem man tauchen war. Das ist eine Aufzeichnung nur für Euch selbst, nicht für uns.

Bitte beim Buchen der Tauchgänge Vorname, Nachname und Telefonnummer – wie bisher auch – vollständig erfassen. 

Die Vorgaben des Landes Baden-Württemberg sehen aktuell vor, dass sich nur Personen aus zwei Haushalten im öffentlichen Raum treffen können.
Bitte haltet euch daran, es dient der Gesundheit aller.

Das Ordnungsamt kann die Einhaltung der Regelung überprüfen.
Gut Luft und bleibt gesund.

Wir haben unser Modul zur Tauchanmeldung für den Rheinauer See ausgetauscht. Es ist relativ einfach zu bedienen und selbsterklärend, aber wenn ihr Fragen habt, könnt ihr gerne dem Webmaster schreiben: Webmaster [at] 1mtsc [dot] de

Für die Buchung der Tauchgänge braucht man kein Benutzerkonto mehr. Es reicht wenn man ein PayPal-Konto zur Zahlungsabwicklung hat und in der Tauchbuchungsmaske die notwendigen Felder wie z. B. Anzahl Tauchgänge, Name, Telefonnummer und Emailadresse ausfüllt, dann Buchen anklickt. Dadurch wird man zu paypal weitergeleitet. Nach erfolgreicher Zahlung gibt es eine Bestätigung von paypal. Diese ist zum Tauchgang mitzunehmen und nur auf Verlangen bei Kontrollen vorzuzeigen. Bitte nicht sichtbar ins Auto legen.

HINWEIS:
Aus gegebenem Anlass weisen wir hier noch einmal explizit auf die Tauchregelung am Rheinauer See hin. Bitte darauf achten, dass die gebuchten Zeiten die „Netto-Tauchzeiten“ für den Aufenthalt unter Wasser sind.

Der Rheinauer See darf vom 15. Dezember bis 15. April nicht betaucht werden. Es können keine Buchungen vorgenommen werden.